Feldwegsanierung 2021

Im Zuge der diesjährigen Feldwegeunterhaltung beabsichtigt die Gemeinde Ertingen in Absprache mit den Ortsobmännern Herrn Franz Buck und Herrn Stephan Münst sämtliche Erd- und Kieswege in folgenden Bereichen abzugrädern:

Gemarkung Ertingen/Binzwangen/Erisdorf
Abschieben sämtlicher Feldwege im Bereich nördlich der L 278 zwischen Donau und Bahnlinie bis zur Gemarkungsgrenze Neufra.
Die beim vergangenen Unwetter auf der Gemarkung Ertingen und Binzwangen in Mitleidenschaft gezogenen Feldwege werden derzeit wieder so hergestellt, dass diese einigermaßen befahrbar sind. Im Zuge der kommenden Feldwegsanierung werden diese Wege abschließen instandgesetzt, wobei auch hier eventuell außerhalb vom diesjährigen Sanierungsgebiet überschüssiges Material in den angrenzenden Grundstücken abgelagert wird.
Die Sanierungsarbeiten werden durch die Wegebaugemeinschaft Albrand vom 23.08.2021 bis 27.08.2021, sowie vom 04.10.2021 bis 06.10.2021 und vom 25.10.2021 bis 27.10.2021 durchgeführt. Ein weiterer Sanierungsdurchgang ist Anfang/Mitte Oktober vorgesehen. Bei sämtlichen Maßnahmen soll der Mittelstreifen der Kies- und Erdwege sowie das Bankett sämtlicher Wege abgegrädert werden. Das hierbei anfallende, überschüssige Material wird - sofern es für die Weiterbearbeitung geeignet ist - in den anliegenden Grundstücken abgelagert. Bei den Wiesengrundstücken soll das anfallende Material - sofern es erforderlich ist - abgefahren werden. Wir bitten um Verständnis und gegenseitige Rücksichtnahme und bedanken uns bei allen Landwirten der angrenzenden Grundstücke für die Mithilfe sowie die Einarbeitung des anfallenden Materials. Weiter bitten wir die Landwirte die vorhandenen Grenzpunkte wenn möglich durch einen Pflock zu markieren.

--> Gebietseinteilungsplan Feldwege 2017-2021